Regionale Küche - Hotel Altes Stadthaus Westerstede
16192
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-16192,page-child,parent-pageid-15685,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-13.2,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.5,vc_responsive
REGIONALE KÜCHE
Steak auf Teller

Regionale Küche

Saftige Steaks
Unsere schmackhaften Rindersteaks und Rinderfilets servieren wir mit unserer hausgemachten Pasta, frischem Marktgemüse aus der Region und einer hauseigenen Sauce. Mit einem wertigen Rotwein aus unserer Weinkarte schmecken sie besonders herzhaft.

Frische Pfifferlinge

Von Juli bis September genießen Sie bei uns Pfifferlinge als herrliche Begleiter zu selbstgemachter Pasta, an zartem Filet oder als Beigabe zu unserem frischen Haussalat. Aber auch einfach nur mit gebratenem Speck sind frische Pfifferlinge ein Gedicht. Dazu ist ein frisch gezapftes Stadthaus Bräu sehr zu empfehlen!

Hausgemachte Pfifferlingspfanne
Hausgemachter Gänsebraten

„Fuchs du hast die Gans gestohlen“

In den Wintermonaten ab November genießen Sie bei uns leckere Gänsegerichte, wie z.B. als Vorspeise Blaukrautsalat mit Gänsebrust, als Suppe eine schmackhafte Gänse-Mockturtle, im Hauptgang ganz klassisch Gänsekeule mit hausgemachten Knödeln und Rotkohl. Danach darf ein winterliches Stadthaus-Dessert nicht fehlen.

Flammkuchen

Unser hausgemachter Flammkuchen ist bei Jung und Alt sehr beliebt. Wir bereiten ihn in unterschiedlichen Ausführungen zu, mal klassisch mit Speck und Zwiebeln, mal mit frischem Lachs. Dazu schmeckt unser Hauswein, ein frischer trocken-fruchtiger Weißburgunder ganz hervorragend.

Flammkuchen auf Brettchen
Hausgemachte Kartoffelrösti

Rösti – Variationen

Die Wurzeln der „prägleti Hardöpfel“ liegen im 19. Jahrhundert. Später entstand der Name „Rösti“. Sie wurden früher von den Bauern direkt aus der Pfanne zum Frühstück gegessen. Wir bieten Ihnen von Zeit zu Zeit hausgemachte original Berner Rösti an und garnieren sie mit einem frischem Marktsalat.

Unsere Philosophie vom Kochen

In der Küche des Alten Stadthauses lieben wir frische Produkte. Unser Köche-Team pflegt die deutsche Hausmannskost und interpretiert auch gerne traditionelle Gerichte wie z.B. Großmutter’s Kohlroulade oder Steckrübeneintopf neu. Gesunde Kräuter aus dem eigenen Garten geben zum Schluss das i-Tüpfelchen.

HAusgemachtes Öl

Eingelegter Schafskäse

Unser „Gute-Laune-Frühstücksbuffet“ beinhaltet auch eigene Produkte, wie z.B. den selbst eingelegten Schafskäse mit Öl und Kräutern. Er schmeckt sehr lecker zu frischen Tomaten sowie auf Schwarzbrot und knackigen Brötchen.

Stadthaus Saucen

Wenn es um Fleisch und Fisch geht, dürfen unsere Stadthaus-Saucen nicht fehlen: Eine Barbecuesauce zum Steak, eine fruchtige helle Currysauce zum Hähnchenfilet oder ein Curryketchup zur Currywurst runden unsere Gerichte vom Grill und aus der Pfanne perfekt ab.

Hausgemachte Saucen
Fingerfood

Stadthaus – Häppchen

„Wir kreieren auch kleine Häppchen!“ Ob mit Krabben, Tomaten, Lachs oder Käse. Wenn im Alten Stadthaus gefeiert wird, bleiben keine Wünsche offen. Sprechen Sie mit uns über Ihre kulinarischen Vorstellungen an Ihrem besonderen Tag. Gerne setzen wir sie mit unserem Küchenteam um.

Spitzen Schnitzel

Bekannt ist das Alte Stadthaus auch für seine hervorragenden Schnitzel. Probieren Sie unsere verschiedenen Schnitzelgerichte, wie z.B. das Küstenschnitzel mit Krabben oder das Jägerschnitzel mit Champignons. Ob mit unseren leckeren belgischen Pommes oder krossen Bratkartoffeln mit Speck … Ein Gedicht für den Gaumen!

Schnitzelteller mit Limette und Grünen Bohnen